Aufbewahrungsort Den Haag / 's-Gravenhage, Königl. Bibl., Cod. 128 E 2
Codex 67 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt 'Haager Liederhandschrift', darin

Bl. 42r unter der Autornennung Vrydanch Freidank Grimm/Bezzenberger 78,7f. + ein nicht identifiziertes Verspaar

Bl. 56r Freidank Grimm/Bezzenberger 96,23f. (anonym)
Blattgröße 250 x 185 mm
Schriftraum ca. 185-188 x 145 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 35-40
Versgestaltung Verse abgesetzt
Besonderheiten Besitzeintrag Bl. 67v: Dit boech huert zo Joncher Johan, greve zo Nossou zo Vyanden, und Marien von Loen, synre huysvrauwen.
Entstehungszeit um 1400
Schreibsprache dt.-nl. Mischsprache
Abbildung
  • Kossmann [Faksimile]
  • SW-Abbildung des Codex
Literatur
  • Julius Zacher, Handschriften im Haag, in: ZfdA 1 (1841), S. 209-269 [S. 251: Abdruck der Freidank-Verse auf Bl. 42r]. [online]
  • Willem H. D. Suringar, Middelnederlandsche Rijmspreuken. Uit een oud brusselsch handschrift van de Koninklijke Bibliotheek als vertaalde verzen van Freidanks Bescheidenheit (Middelnederlandsche Rijmspreuken II), Leiden 1886, S. 21f. [Abdruck der Freidank-Verse auf Bl. 42r, 56r].
  • Ernst F. Kossmann (Hg.), Die Haager Liederhandschrift. Faksimile des Originals mit Einleitung und Transskription, Haag 1940, S. 1-3, 89 [Abdruck der Freidank-Verse auf Bl. 42], 116 [Abdruck der Freidank-Verse auf Bl. 56r].
  • Jan Deschamps, Middelnederlandse Handschriften uit europese en amerikaanse Bibliotheken, Leiden 1972, S. 129-131. [online]
  • Anton Kalla, Über die Haager Liederhandschrift Nr. 721 (Prager Deutsche Studien 14), Prag 1909 (Nachdruck Hildesheim 1975), S. 1-13.
  • Berndt Jäger, "Durch reimen gute lere geben". Untersuchungen zu Überlieferung und Rezeption Freidanks im Spätmittelalter (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 238), Göppingen 1978, S. 27, 30, 63, 147, 150f., 227, 232.
  • Ingeborg Glier, 'Haager Liederhandschrift', in: 2VL 3 (1981), Sp. 358-360.
  • Helmut Tervooren, Die Haager Liederhandschrift, Schnittpunkt literarischer Diskurse, in: Zeitschrift für deutsche Philologie 116 (1997), Sonderheft S. 191-207.
  • Medieval Manuscripts in Dutch Collections (MMDC) [online]
  • Handschriftencensus / Marburger Repertorium deutschsprachiger Handschriften des 13. und 14. Jahrhunderts [online]
Archivbeschreibung K. Matthaei (1914) 69 Bll.
Ergänzender Hinweis Direktzugang zu Beschreibung in Medieval Manuscripts in Dutch Collections
Direktzugang zur Beschreibung der Königlichen Bibliothek
Juli 2017